Dr Bartsch

Dr. Sebastian Bartsch

Beruflicher Werdegang Dr. med. Sebastian Bartsch:

2000 – 2006 Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
2006 Approbation als Arzt
2006 – 2011 Assistenzarzt Innere Medizin, Städt. Krankenhaus Nettetal
2008 Fachkunde Arzt im Rettungsdienst
2008 Fachkunde Strahlenschutz
2009 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2011 Facharzt Innere Medizin
2011 – 2012 Assistenzarzt Klinik für Pneumologie, Florence Nightingale Krankenhaus, Düsseldorf-Kaiserswerth, Chefarzt Dr. med. R. Kappes
2012 – 2014 Assistenzarzt Klinik für Pneumologie, Kliniken Maria Hilf Mönchengladbach, Chefarzt PD Dr. med. A. Meyer
2014 – 2015 Oberarzt der Klinik für Pneumologie, Kliniken Maria Hilf Mönchengladbach, Chefarzt PD Dr. med. A. Meyer
2013 – 2014 Schlafmedizinische Fortbildung (BUB-Kurs) an der Akademie für Schlafmedizin Landau und der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) zur Durchführung der ambulanten kardiorespiratorischen Polygraphie
2012 Fortbildung zum Leitenden Notarzt
2012 – 2015 Leitender Notarzt des Kreises Viersen
2013 Befähigung zur Durchführung von klinischen Studien nach GCP
2013 – 2014 Arbeitsmedizinische Fortbildung zum Gutachter
2014 Facharzt Innere Medizin und Pneumologie
2015 Zusatzbezeichnung Allergologie
2015 Prüfarzt für Klinische Studien nach GCP, mibeg-Institut Köln
2015 Trainer für Asthma bronchiale und COPD Patienten-Schulung (NASA u. COBRA)
2016 Seit dem 1.1.2016 Tätigkeit als niedergelassener Facharzt für Pneumologie in der früheren Praxis Dr. med. Matussek in Moers.
03-2016 Erlangung der Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie

 

Mitgliedschaften:
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin
Member of European Respiratory Society
Mitglied der Westdeutschen Gesellschaft für Pneumologie
Mitglied des Bundesverbandes der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner
Mitglied der Deutschen Atemwegsliga
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Notärzte in NRW
Mitglied des Bundes deutscher Internisten

Termine­ unter­ 0 28 41 /­ 2 33 30­ oder­ hier: